ISAURA

Isaura genannt "Isa"

Eine Strassenhündin aus Rumänien, weggeworfen hinter Mülltonnen da sie als Haushund nicht mehr brauchbar war.

Ein offener blutender Tumor am Gesäuge besiegelte ihr Schicksal.

Nach 2 Gesäuge OPs in Rumänien wurden leider auch Lungenmetastasen festgestellt.

Sie hätte den Winter in Rumänien nicht überstanden.

Sie kam zu uns und durfte noch 6 Monate Fressen und Schlafen ohne Angst und Not.


Sie war unser erster Hospitz Hund

Sie hatte ein behütetes halbes Jahr.

IMG-20181127-WA0010[1].jpg